Mittwoch, 31. Mai 2017
#1007# Fifty-fifty
Die erste Hälfte ist geschafft, ich habe mit zwei Fehlerpunkten die theoretische Führerscheinprüfung bestanden.

Nachdem es heute in der Fahrstunde absolut Grotte war und auch viele, viele Tränen geflossen sind, habe ich nun einen Termin beim HNO-Arzt gemacht. Ich höre den blöden Motor nicht und auch wenn ich versuche, nach Tachometer zu schalten, funktioniert das vorne und hinten nicht. Über Verkehrssicherheit brauchen wir da gar nicht reden!

... comment

 
Warum nicht mit Automatik?

... link  

 
Mein Arbeitgeber hat keine Automatikfahrzeuge...

... link  

 
Das ist dann blöde...

... link  

 
Japp, ist es. -.- Für den Job einen Führerschein machen, okay, aber dann auch noch extra ein Auto kaufen? Nope.

... link  


... comment
 
Ich würde mich da eher am Drehzahlmesser orientieren, so das Fahrzeug denn einen hat.

... link  

 
Nachdem ich mit dem Verlobten Youtube gescannt habe, werde ich das auch so machen. Davon habe ich - ohne Scheiß - noch nie was in der Fahrschule gehört. Wenn dann nur der Lehrer nicht meckert.

... link  

 
Dem wird es im Zweifelsfall hurz sein, woran genau Sie sich orientieren, solange die Schaltvorgänge einigermaßen so getimt sind, wie es ihm vorschwebt.

Tacho im Blick zu behalten ist natürlich aus anderen Gründen wichtig, aber aus der Geschwindigkeit abzuleiten, wann geschaltet werden sollte, setzt voraus, dass Sie immer wissen, in welchem Gang Sie unterwegs sind. Die Drehzahl ist da der einfachere Maßstab, wenn man den Motor nicht hört oder mit dem Geräusch nicht so recht was anzufangen weiß.

Früher, als Drehzahlmesser eher selten waren, hatten Tachos oft kleine Markierungen, wie weit man die ersten drei Gänge treten kann. Das war auch nur bedingt hilfreich, denn im normalen Verkehr würde man die Gänge nicht derart bis zum Anschlag ausbeschleunigen vorm Hochschalten.

... link  

 
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Theorie!

Ich fahre auch manchmal nur über die Drehzahl, gerade in den Bergen. Funktioniert gut. Und je nachdem wie neu das Auto ist, gibt es auch eine Anzeige, wann man schalten muss (ist aber nicht so klasse).

Ich denke, daran sollte es nicht scheitern.

Viel Spaß noch bei den Fahrstunden!

... link  

 
@mark:
Mit den Gängen geht es (noch), höher als der Dritte ist im Moment noch nicht angesagt. Wird nächstes Mal einfach getestet. Wenn ich es dann noch schaffe, nicht wie eine besengte Sau zu fahren, ist das erstmal okay.

@moony:
Fahren in den Bergen klingt schon so ätzend. Ich mag es schon im Flachland nicht, wirklich nicht.

... link  

 
Anfahrt am Berg
Guten Morgen,

ja also ich habe so Panik vom Anfahren am Berg, dass ich mich wie eine Schneekönigin gefreut habe, als ich sah, dass das Haus in das ich gezogen bin, an einer "ebenen" Stelle am Hang liegt und unsere Parkplätze parallel zum Hang verlaufen. Ich hätte mich eventuell ansonsten gegen die Wohnung entschieden.

Aber eigentlich ist das auch nur Kopfsache. Technisch alles machbar und wir können es ganz sicher.

Moony

... link  

 
Joa, machbar ist Vieles...

... link  


... comment

To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.